Investieren wir in Kunst, solange wir noch Dollars haben!

ny149-1 by Natalie

ny149-1 by Natalie

Angesichts ungeklärter Fragen über den weiteren Verlauf der US Finanzkrise [*]: [*Link auf  Handelsblatt]

Es scheint angebracht, vorhandene Barvermögen auf den Währungskonten, möglichst bald für den Kauf von Kunst einzusetzen.

Kein Mensch kann heute auschließen, daß der Dollar und später auch der Euro noch drastisch an Wert verlieren werden. Eine Inflation scheint, zumindest was den Dollar betrifft, in Gange.

In Deutschland haben wir in der jüngeren Zeit zwei Währungswechsel miterlebt. Ost- auf Westmark und dann der Euro. Möglicherweise ist der Mensch an einer Entwicklungsstufe angelangt, in der er immer öfter bestehenden Währungen auf den Prüfstand stellt und neu verhandelt!?

Angebracht wäre in jedem Falle, einen Blick nach Russland, China und Indien zu werfen. Auf welche Währung werden diese Länder in Zukunft verstärkt zurückgreifen?! Das Dollarsystem wankt und seine Zukunft ist ungewiss.

Sicher ist, – Kunst ist eine der attraktivsten Formen der Sachwertanlage. Man kann in Bluechips anlegen, oder man sucht sich junge Werte. Wer jung kauft, kauft günstiger und baut den Künstler und seinen Erfolg aktiv mit auf. Geld ist ein Fließmittel und Kunst lässt sich nicht aufhalten. Ihr Wert und die Bedeutung steigt, in unsicheren Zeiten.

Die neue Woche beginnt ruhig. Spannend.

Fotografie: Natalie

Advertisements

~ von cosmic - September 29, 2008.

Eine Antwort to “Investieren wir in Kunst, solange wir noch Dollars haben!”

  1. […] Investieren wir in Kunst – solange wir noch Dollars haben! […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: