Verteilungsmaschine von unten nach oben!

Verteilungsmaschine für Poesie

Verteilungsmaschine für Poesie (G Nielsen)

Liebe Wähler und Wählerinnen,

wieder mache ich mir Gedanken über unser Schicksal und bin bei der Quellensuche im Web. Vorherrschendes Thema: Finanzcrash und Neue Geldsysteme. Wie kann man den Menschen da draussen klarmachen, das wir in einer großen, automatisierten Umverteilungsmaschine für Geld sitzen?

Zur Erinnerung, ich mache eigentlich Musik und schreibe Songs. Ich habe nur deshalb zu bloggen begonnen, um meine Musik, den poetrYclub und die CD „Goldene Zeit“ bekannter zu machen. Um diesen Bekanntheitsgrad noch weiter zu steigern, habe ich mich auch noch verpflichtet, als Cosmic mit dem poetrYclub Wahlkampf zu machen: In 2009, als Direktkandidaten für den Bundestag. Ich will dabei nicht nur antreten, sondern gewinnen!

Das „Geldsystem“ wird das bestimmende Thema der kommenden Wahl sein, neben Wirtschaft. Die komplexen Sachverhalte solcher Themen sind oft schwer vermittelbar. Einfach Erklärungen sind gefragt.

Georg Schramm zeigt am Beispiel des Bundeshaushalts wie die Maschine funktioniert. Viel Spass beim Ansehen!

Advertisements

~ von cosmic - September 30, 2008.

Eine Antwort to “Verteilungsmaschine von unten nach oben!”

  1. […] Verteilungsmaschine von unten nach oben […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: