Gehackt: Die großartigste Demokratie der Welt! (KRIMI)

Hahahaaa! Wenn ich nicht dran glauben würde, das alles gut ist (oder gut ausgeht), dann würde ich jetzt auch weinen. So wie die Dame in diesem Video…

Warum weint sie? Ganz einfach: Weil die Wahlmaschinen, die in der USA verwendet werden, keine zuverlässigen Ergebnisse liefern und auch, weil sie offenbar wegen ihrer Nachforschungen von diversen Freunden als Verschwörungstheoretikerin diffamiert wurde. Ich mag Amerikaner, vor allem auch, weil sie gravierende Misstände in Ihrem Land mit unerschütterlichem „Nachbohren“ selbst aufdecken und dabei nie den Humor verlieren. Mögen sie dabei noch so krasse Tatsachen zu Tage fördern.

Man muss heute keinen „Tatort“ mehr ansehen, um einen spannenden Krimi zu bekommen. Nichts ist spannender als die Realität. Sicher hat der ein oder andere schon davon gehört, daß es bei Bushs letzter Wahl zum Präsidenten der „Greatest Nation on Earth“ nicht ganz mit rechten Dingen zugegangen sein soll. Wer mal das ganze Bild bekommen möchte, wer wissen will, wie heute in der USA Wahlen durchgeführt werden, sollte sich dieses Video (9 Teile) ansehen: Eine ältere Dame geht dem Wahlprozedere auf den Grund, findet Freunde, die es auch genauer Wissen wollen und mit ihr weitere Nachforschungen anstellen. Sie führen Interviews, wühlen im Müll, engagieren einen Computerspezialisten und sammeln Fakten. Das Ergebnis ist phänomenal: In Amerika kann kein Mensch garantieren, daß die ausgezählten Stimmen, tatsächlich mit den abgegebenen Stimmen übereinstimmen. Ein anfälliges System, das nicht mehr als seriös bezeichnet werden kann. Wiedermal: „unfassbar!“

Wenn es Euch interessiert, und das hoffe ich doch, seht Euch gleich das Finale des Neunteilers an (oben). Am Schluss führt das Team einen Test durch. Das Ergebnis ist so erschütternd, daß die Dame das Weinen anfängt. Aber auch der offizielle Wahlleiter ist in seinem Büro den Tränen nahe. Er kann es fast nicht glauben, was er da grade erlebt hat!

[Das Video hier wurde bisher nur 5400 mal angesehen. Grob überschlagen sind das nicht mal 0,0054% der amerikanischen Wahlberechtigten. Ein bischen wenig, oder?] Da Bedarf es wohl noch ein wenig mehr Aufklärung!

Aufklärung: „Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit“

(Immanuel Kant)

Hacking Democrazy:

Teil 1: http://de.youtube.com/watch?v=-hNxBa6KENE

Teil 2: http://de.youtube.com/watch?v=I4KIkOzw4XM

Teil 3: http://de.youtube.com/watch?v=D346bkr15VU

Teil 4: http://de.youtube.com/watch?v=Z74jIT9pJ7s

Teil 5: http://de.youtube.com/watch?v=7DFb8pjuEuk

Teil 6: http://de.youtube.com/watch?v=OZPmckj3Oi8

Teil 7: http://de.youtube.com/watch?v=bYkck4JNNMg

Teil 8: http://de.youtube.com/watch?v=BeXtPNP2a-s

Teil 9: http://de.youtube.com/watch?v=xIAzCM3OYYc

Advertisements

~ von cosmic - November 13, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: