The Return of Realutopistik – World Peace Ballroom

Berliner Schlossplatz (Foto Henning Onken / www.fensterzumhof.eu)

Berliner Schlossplatz (Foto Henning Onken / http://www.fensterzumhof.eu)

Vor vielen Jahren habe ich Andrea kennengelernt. Damals, Mitte/Ende 90iger war das. CHANCE 2000 von Cristoph Schlingensief bewegte die Republik, darüber kamen wir irgendwie zusammen. Damals lag ein ziemlicher Drive in der Luft. Viele Menschen hatten Visionen, Hoffnungen und verfolgten reale Utopien für das wiedervereinigte Deutschland, viele Junge Menschen wollten die Welt zum Positiven verändern….

Andrea erfand die Realutopistik und propagierte Ihre Idee eines World Peace Ballroom. Eine super Idee war das! Sie hatte das Konzept für den ehemaligen Palast der Republik in der Mitte Berlins. Ein internationales, kulturelles und politisches Begegnungszentrum sollte es werden, eine Schnittstelle für Ossis und Wessis mitten in Berlin. Aus der Vision wurde nichts, denn wie wir alle wissen, setzten sich die Kräfte durch, die dieses großartige Gebäude abreissen wollten, um Platz für den Wiederaufbau des ehemaligen Stadtschlosses zu machen. Also kein World Peace Ballroom, sondern eine neue, alte Fassade ohne Inhalt. Stumpfer und sinnloser Kleingeist setze sich durch! Arrgh. Was für ein Verlust für Berlin und die Welt…

Dann haben Andrea und ich uns aus den Augen verloren…

Nun ist Andrea wieder da und hat den Schloßplatz virtuell neu besetzt! Das freut mich sehr! Besucht sie auf ihrem neuen WordPress Blog: hier, und lest ihre World Peace Ballroom Geschichte!

Cosmic

P.S.: Das obige Foto stammt von Henning Onken, Danke! Link zu seinem Blog: www.fensterzumhof.eu

P.P.S.: Und demnächst erkläre ich Euch was Realutopistik bedeutet… 😉

Advertisements

~ von cosmic - Dezember 16, 2009.

Eine Antwort to “The Return of Realutopistik – World Peace Ballroom”

  1. Hey Cosmic! Danke! Ich freu mich daß es uns noch gibt und daß die Realutopistik lebt! Und ich freu mich über alle, die mit uns virtuell den Schlossplatz besetzen! Hinterlasst Kommentare, Links auf Eure oder andere interessante Webseiten oder Blogs und wenn Ihr Gefallen an der Idee findet, dann helft, sie bekannt zu machen. Helft, den Schloßplatz zu „verzaubern“. Das hat schon damals ganz gut geklappt – vielleicht schaffen wir es nochmal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: