Lafontaine und Dirk Müller bei Susanne Will

Es ist mittlerweile 2 Jahre her, als ich in meiner veträumten Welt, eine Video an Maybritt Illner gepostet habe. Hatte sie doch aufgefordert, wichtige Fragen an die SPD-Größen Steinbrück und Steinmeier zu stellen. Ausgestahlt wurde das Video in der Sendung natürlich nicht. Wer will denn im öffentlich-rechtlichen Fernsehen auch solch bedeutende Fragen aufbringen, das wäre doch zuviel Risiko:

Gestern war Ex-SPD-Mann Lafontaine bei Susanne Will. Und er hat zumindest mal die direkte Finanzierung der Staaten durch die Zentralbanken thematisiert. Dirk Müller setze dann noch einen drauf und verlangte die Finanzierung der Wirtschaft durch „öffentlich-rechtliche“ Banken. Da ist also zumindest ein Teil der Ideen den Monetative aufgenommen.

Inzwischen bin ich bei den Piraten gelandet und arbeite mit, in der AG Geldordnung. Es ist schon irgendwie ein Witz. Ich will doch eigentlich nur Musik machen, warum muss ich nun meine Zeit ehrenamtlich verbraten, um was voranzubringen? Sind dafür nicht die bezahlten Politiker zuständig? Egal, ich mach es ja gerne und freue mich, dass sich bei den Piraten eine sachliche und progressive Ebene der Zusammenarbeit entwickelt, die in der deutschen Politikszene wohl ihres Gleichen sucht.

Und dabei kommen sehr viele Wahrheiten ans Licht, die uns bisher von öffentlicher Seite überhaupt noch nie kommuniziert wurden. Aus Unwissenheit, aus Angst, oder warum? – Vielleicht und hoffentlich bekommen das die Piraten hin.

Ich werde die werten Leser auf dem Laufenden halten.

cosmic, berlin

….and this is my passion: www.poetryclub.de

Advertisements

~ von cosmic - Mai 24, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: